Großer Tag für Ethereum, Bitcoin verliert Dominanz

Großer Tag für Ethereum, Bitcoin verliert Dominanz

Der Mittwoch war ein großer Tag für Ethereum (+6,9%), das bald auf dem Weg ist, das im Juni 2019 erreichte Hoch von 370 Dollar herauszufordern. In der gestrigen Bewegung erreichte Ethereum eine Aufwertung um 15 Prozent und erreichte die Marke von 275 Dollar. Bitcoin (+0,56%) blieb hinter den meisten Altmünzen bei Bitcoin Trader zurück und bewegte sich in einer engen Spanne zwischen $10260 und $10.440. Neben Ethereum bewegte sich auch Ripple (+11,62%) stark und liegt nun über dem Niveau von $0,32. Ebenfalls stark bewegten sich Litecoin (+5%), Tron (+7,6%), Neo (+8,77%), Cardano (+9,8%) und vor allem der HBAR, der um 50% stieg.

Die Ethereum-Marken hatten hervorragende Mover, wie NEXO (+6,6%), REP (+6,1%), BAT (+4%) und MKR (+3,3%). Andere, wie LINK (-1,36%), LEO (-0,65%) oder SNX (-5,9%), konsolidierten ihre früheren Gewinne oder verfolgten sie zurück.

Bitcoin Trader und die Kryptosektion

Die Marktkapitalisierung des Kryptosektors bewegte sich auf 306,888 Milliarden (+3,85%), die höchste Bewertung seit Juli 2019. Dieser Anstieg wurde mit einer 24-prozentigen Steigerung des Handelsvolumens erreicht, das in den letzten 24 Stunden 69,89 Milliarden Dollar betrug. Die Dominanz von Bitcoin ging aufgrund der verzögerten Aktion auf 62,91 Prozent zurück. Auch die Bedeutung von Ethereum nimmt zu, und seine Dominanz – 9,9 Prozent – nähert sich 10 Prozent gegenüber der Dominanz von 7,4 Prozent vor einem Monat.

Heiße Nachrichten

US-Finanzminister Steven Mnuchin erklärte in seiner Aussage bei der Anhörung des US-Senats über den Haushalt 2021, dass sie im FinCEN erhebliche neue Anforderungen stellen würden. „[…] Wir wollen sicherstellen, dass die Technologie voranschreitet, aber andererseits wollen wir sicherstellen, dass die Kryptowährungen nicht für das Äquivalent der alten Schweizer Geheimnummer-Bankkonten verwendet werden.

Technische Analyse: Bitcoin

Bitcoin ist nicht in der Lage, den 10.465-Dollar-Widerstand zu brechen. Der Preis wirft große obere Schatten auf die letzten kurzlebigen Kerzenhalter, und das MACD schwächt sich ab. Die Preisaktion hat einen Wimpel gemacht, was in den meisten Fällen eine Konsolidierungszahl laut Bitcoin Trader ist, diesmal jedoch nach unten durchbrochen. Gegenwärtig wird der Preis auf dem Niveau von 10.200 Dollar gehalten, aber wenn diese Kerze so schließt, wie sie ist, könnten wir eine Herausforderung für das Niveau von 10.000 Dollar sehen. Nichtsdestotrotz bewegt sich die BTC immer noch im oberen Kanal der Bollinger Bands, und der primäre Aufwärtstrend ist nicht beeinträchtigen.

Ripple

Die Welle war in den letzten 24 Stunden sehr zinsbullisch, und der Preis durchbrach die $0,30-Marke und erreichte die $0,3349-Marke als Höhepunkt der Sitzung. Der heutige Tag ist stark rückläufig, und der Preis ging zurück, um die 0,3-Dollar-Marke zu testen. Im Chart können wir sehen, dass sich der Preis über die +3SD-Bollinger-Linie, die extrem überkauft ist, bewegt hat. Somit ist diese Konsolidierung nur eine kurzfristige Anpassung, um die Aktion auf ein normales Niveau zu bringen. Das zu haltende Niveau liegt bei 0,30 und 0,29 Dollar.