Schalten Sie die Warnung für Datenroaming problemlos aus

Daten-Roaming ist, wenn Ihr Telefon ein Mobilfunknetz verwendet, das nicht Ihrem Provider gehört, um Daten zu senden und zu empfangen, z.B. wenn Sie im Ausland sind. Ihr Provider kann Ihnen für das Datenroaming zusätzliche Gebühren berechnen.
Hinweis: Es ist möglich, dass Ihr Gerät das Datenroaming in Ihrem Heimatland nutzt, dies ist jedoch selten. Mit diesen Schritten zeigen wir Ihnen wie Sie roaming warnung deaktivieren.

So schalten Sie die Warnung aus

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre mobilen Daten ein- und auszuschalten:

  • Wählen Sie vom Frontbildschirm aus Apps
  • Wie schalte ich das internationale Datenroaming auf meinem Samsung Galaxy-Gerät ein oder aus?
  • Wählen Sie Einstellungen
  • Wie schalte ich das internationale Datenroaming auf meinem Samsung Galaxy-Gerät ein oder aus?

Der nächste Schritt hängt von Ihrem Modell oder Betriebssystem ab:

  • Mobilfunknetze ODER
  • Weitere Netzwerke > Mobilfunknetze ODER
  • Verbindungen > Mobilfunknetze
  • Wie schalte ich das internationale Datenroaming auf meinem Samsung Galaxy-Gerät ein oder aus?
  • Schalten Sie den Daten-Roaming-Schalter zum Ein- und Ausschalten um.

HINWEIS: Wenn Sie Ihre mobilen Daten bereits ausgeschaltet haben, ist der Datenroaming-Schalter ausgegraut, da Sie keine mobilen Daten verwenden.

Wie schalte ich das internationale Datenroaming auf meinem Samsung Galaxy-Gerät ein oder aus?
Wenn Sie ungewöhnliches Verhalten auf Samsung Mobiltelefonen, Tablets oder Wearables feststellen, können Sie uns einen Fehlerbericht schicken oder uns in der Samsung Members App eine Frage stellen.
Dies ermöglicht uns einen genaueren Blick auf das Geschehene. Die Daten werden anonymisiert und nur für die Dauer der Untersuchung gespeichert. Erfahren Sie mehr über das Versenden eines Fehlerberichts über die Samsung Members App.