Die Post-Halving-Crashtheorie von Bitcoin hat einen schwerwiegenden Fehler

Der Bitcoin-Preis stieg in den Wochen vor seiner dritten Belohnung für den Bergbau enorm an und halbierte sich am 12. Mai 2020.

Ist die Theorie fehlerhaft?

Viele Analysten glauben, dass die Krypto-Währung nach diesem Ereignis unter Berufung auf historische Muster einen tiefen Preisrückgang erfahren würde.
Doch das Fraktal ignoriert einen entscheidenden Faktor, der den Bitcoin-Preis nach der zweiten Halbierung nach unten führte.
Bitcoin Revolution wird am 12. Mai ein geplantes technisches Upgrade erfahren, das die Belohnung, die den Computerbetreibern angeboten wird, die die Kryptowährung „abbauen“, um die Hälfte reduzieren würde.

Die so genannte „Halbierung“ ist eine Hausse, zumindest nach Ansicht von langfristigen Investoren und kurzfristigen Spekulanten innerhalb der aufstrebenden Bitcoin-Industrie. Top-Analysten mit erstaunlichen finanziellen Hintergründen erwarten, dass die dritte Senkung der Angebotsrate die Preise exponentiell ansteigen lassen würde.

Die Aufwärtstendenzen orientieren sich an den letzten beiden Halbierungen, die jeweils vor den überschüssigen Preissteigerungen stattfanden, wie in der Grafik unten dargestellt.

Inzwischen gibt es auch ein bärisches Stigma, das mit einem Halbierungsereignis einhergeht. Analysten weisen darauf hin, dass die letzten beiden Angebotskürzungen die Preise in den führenden Monaten um zweistellige Prozentsätze nach unten gedrückt haben. Ein Grund, der die Preisrückgänge nach der Halbierung erklärt, sind die Kosten für den Bergbau, die sich verdoppeln.

„Bergleute“, die mit älteren Bergbaumaschinen arbeiteten, können sich nicht mehr an die neuen Upgrades im Bitcoin-Netzwerk anpassen. Daher fangen sie an, Verluste zu machen – mehr Energiekosten, weniger Bitcoin-Belohnungen. Diejenigen, die keine Verluste hinnehmen können, verkaufen schließlich ihre Bitcoin-Bestände aus, um die Kosten zu decken. Das summiert sich letztlich zum Abwärtsdruck.

Der Schwachpunkt

Die Post-Halving-Crash-Theorie konzentriert sich nur auf einen Aspekt des Krypto-Währungs-Ökosystems: die Bergleute. Währenddessen ignoriert die Analogie bequemerweise andere fundamentale Faktoren, die nach der Senkung des Angebotszinses einen Absturz der Bitcoin-Preise katalysiert haben.

Ein Teil der Gewinne, die zur zweiten Halbierung am 11. Juli 2016 führten, wurde fast zwei Wochen nach dem Ereignis negiert. Darüber hinaus schien der Absturz erst eingetreten zu sein, nachdem die Nachricht von einer Spitzenbörse für Bitcoin die Stimmung der Händler überschwemmt hatte.

Im Nachhinein betrachtet verlor BitFinex durch einen Sicherheitsverstoß BTC im Wert von mehr als 60 Millionen Dollar (zu aktuellen Wechselkursen: ~1,05 Milliarden Dollar). Angesichts des Ausmaßes des Diebstahls beschlossen viele Händler, ihre Bestände vor den Hackern zu verkaufen. Infolgedessen fiel der Bitcoin-Preis um den Hacker-Vorfall um bis zu 27,09 Prozent.

Das war auch das letzte Mal, dass Bitcoin auf dem Markt unter 500 Dollar gehandelt wurde.

Die nächste Bitcoin-Halbierung

Bitcoin könnte die FUD nach der Halbierung trotz der Kapitulation der Bergarbeiter aufrechterhalten, da die Krypto-Währung eine vorherrschende Nachfrage hat. Sein Preisanstieg über 10.000 Dollar, der zu diesem Ereignis führte, bedarf sicherlich einer Korrektur. Aber diesmal ist der größere Grund für einen Ausverkauf nicht die Bergarbeiter, sondern eine Pandemie, die die Investoren aus ihrer Risikoposition verdrängt.

Nichtsdestotrotz steigt die Bitcoin langfristig an.

Bitcoin-Preisanalyse – Schlägt mit einer 18%igen Erhöhung

Bitcoin-Preisanalyse – Schlägt mit einer 18%igen Erhöhung alle um Längen!

Krypto-Twitter arbeitet daran, dass die Halbierung der Bitcoin 2020 kein leichtes Unterfangen sein wird

Preis in die Höhe bei Bitcoin Code

Bitcoin brach die Widerstandsmarke von $8000 und wenigen anderen und erhöhte am Donnerstag auf über $9000.
Bitcoin braucht eine hohe Unterstützung über $9000, um die Rückkehr des Preises auf $8000 zu rächen, und eine Erhöhung, um die $10000-Kerze zu zerbrechen.

Die Pre-Halving Zeit hat einige gute Farben zu zeigen, die Krypto-Händler begannen den Tag mit einem Seufzer.

Bitcoin, die Währung mit der größten Marktkapitalisierung, schloss den Mittwoch bei 8790 $ und eröffnete den Donnerstag mit einem Boom! Der Markt am Donnerstag erlebte einen Aufschwung und ließ den Preis in die Höhe bei Bitcoin Code schnellen, um die $9000-Kerze zu durchbrechen. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels liegt der Preis bei $9365 und wird bald die Barren von $9500 erreichen.

Die Bitcoin Halbierung des Ereignisses ist in 2 Wochen mit zunehmenden Spekulationen über das Ereignis. Hiermit kann stark vorhergesagt werden, dass die Zeit vor der Halbierung den Bitcoin-Preis auf $10000 ziehen kann, während die Zeit nach der Halbierung den Preis auf $20K drücken und auf $20K ziehen wird.

BTC jetzt in Bestform!

Aufgrund der laufenden technischen Analyse wird vermutet, dass sich der Preis im und nach dem Donnerstagmarkt über $1000 erholen wird. Der Verkäufer wird jedoch jetzt einen Rückzieher machen, da sich der Relative Strength Index ( RSI ) ebenfalls im Aufwärtstrend befindet.

Die MACD-Berichte zeigen gute gekoppelte Handelsergebnisse und deuten darauf hin, dass die 10.000 $ nicht weit entfernt sind

Parallel dazu braucht der Markt Unterstützung in Höhe von $9000, wenn er anfängt zu dumpen. Zuletzt wurde eine AFib von 61,8% verzeichnet, die von einem Hoch von 10.495 $ auf ein Tief von 3930 $ schwankte. Die anderen Unterstützungspunkte darunter liegen bei $8000, $85000, $7800 und $7400.

Das Widerstandsniveau liegt bei $9.000, $9.400 und $9.500.

Was Experten dazu sagen

Seit dem Erscheinen der „News of Bitcoin Halving“ wurden eine Reihe von Aussagen und Preisvorhersagen von Krypto-Experten und Straßenhändlern gemacht. An dem Tag, an dem die Dinge tatsächlich funktionieren, müssen einige Leute etwas zu Ihnen sagen.

Dan Hedl Eine Person voller Krypto-Positionen, twittert mit einer Bemerkung zur Weltwirtschaft und fragt die Leute, ob sie im Hinblick auf den Preisanstieg immer noch nicht daran denken, eine Bitcoin zu besitzen.

Pierre Rochard – Ein populärer Krypto-Experte, sagt: „Bitcoin wird die Armut beenden“. Er fährt fort, die Ergebnisse nach der Halbierung zu klären, indem er sagt

“ Das klingt weit hergeholt, bis man erkennt, wie wichtig es für den Aufbau einer prosperierenden Zivilisation ist, über beschlagnahmungssicheres, solides Geld zu verfügen. Alle werden besser dran sein“.

Samson Mow – Der CSO @ Blockstream und der CEO @ Pixelmatic teilten sich eine aktuelle Aufnahme von Bitcoin, die sich unter den Top 20 des chinesischen Twitter-Streams befindet.

Travis Kling – Der Geschäftsführer von Ikigai Crypto Asset Management, ist humorvoll in seinem Reply- Tweet von einem Benutzer über die Anwendung von Negativzinsen auf Einlagen über 1.00.000 Euro durch die Deutsche Bank.

DIAMANTEN SIND FÜR DIE EWIGKEIT: BITCOIN UND XRP HABEN GERADE EIN EXTREM SELTENES BODENMUSTER GEBILDET

Sowohl Bitcoin als auch XRP haben sich seit ihrem epischen Einbruch im vergangenen Monat inmitten des Coronavirus-Panikausverkaufs, der den Aktienmarkt erschütterte, stark erholt. Die V-förmige Unterseite und die vorhergehende Oberseite haben möglicherweise ein ultra-rotes Diamantbodenmuster über die beiden Krypto-Assets hinweg gebildet.

BITCOIN UND XRP ZIELEN NACH STARKER ERHOLUNG NACH DEM ZUSAMMENBRUCH AUF WEITERE KURSGEWINNE

Die Kryptowährungen Nr. 1 und Nr. 3 nach Marktkapitalisierung, Bitcoin Billionaire bzw. XRP, hatten Anfang 2020 einen Ausbruch ihrer Performance, was zu kräftigen Rallyes führte.
Bitcoin Trader und die KryptosektionDer Bitcoin-Preis stieg von 6.800 $ auf über 10.000 $, und der XRP stieg von unter 20 Cent auf über 34 Cent, bevor die Panik über die kommende Rezession außer Kontrolle geriet und fast alle wichtigen Finanzanlagen infolgedessen zusammenbrachen.
Bitcoin fiel innerhalb von 24 Stunden um mehr als 50 % und erreichte an seinem Tiefpunkt unter 4.000 $. XRP, hatte einen ähnlichen Rückgang und fiel auf nur zehn Cent pro Jeton.
Beide haben sich seither kräftig erholt und ein Niveau erreicht, das näher am Jahresanfang lag, bevor die wirtschaftliche Kernschmelze und die pandemiebedingten Abschottungen einsetzten.
Die Preisaktion hat dazu geführt, dass sich auf dem USD-Handelspaar ein äußerst seltenes Muster für beide kryptischen Vermögenswerte – BTC und Ripple – herausgebildet hat.

MÖGLICHERWEISE BILDET SICH AUF DEN KRYPTO-AKTIVA EIN EXTREM SELTENES DIAMANT-BODENMUSTER

Das extrem seltene Muster, das auf den BTCUSD- und XRPUSD-Preis-Charts zu sehen ist, ist nach dem ebenso seltenen kostbaren Edelstein benannt, wie das Muster geformt ist.
Diamanten sind für die Ewigkeit, der beste Freund eines Mädchens und vieles mehr – aber es ist auch ein „Make it or break it“-neutrales Muster auf Finanzanlagen, das eine 50/50-Chance hat, in beide Richtungen zu brechen. Trotz der Ungewissheit über die Richtung des Formationsausbruchs finden sich diese rautenförmigen Formationen in der Regel am oberen oder unteren Ende von Trends.
Laut Thomas Bulkowski, Experte für Chartmuster, nimmt das Volumen während der rautenförmigen Bodenmuster typischerweise ab, und eine Seite ist leicht nach oben geneigt. Das Volumenprofil stimmt überein, die Rauten sind jedoch vollkommen symmetrisch.
Das Muster würde, wenn es mit einem Ausbruch nach oben mit dem Volumen bestätigt wird, den Bitcoin-Preis auf 11.700 $ und den XRP-Preis auf über 37 Cent pro Jeton ansteigen lassen und damit ein neues Hoch für 2020 für die seit langem unterdurchschnittliche Altmünze festlegen.
Ein solcher Schritt würde ein höheres Tief und ein höheres Hoch über längere Zeiträume setzen, ein unglaublich bullisches Signal für Bitcoin und den Rest des Kryptowährungsmarktes vor der bevorstehenden Halbierung der BTC und nach einem solch epischen Zusammenbruch im letzten Monat.
Eine kräftige Erholung hier könnte beweisen, dass die Baisse bei den Kryptowährungen beendet ist, und ihre hartkodierte digitale Knappheit wird bald in einer Ära der Inflation zum Vorschein kommen, die durch die Lockerung der Federal easing und das ständige Drucken von Geld angetrieben wird, um weitere Wirtschaftskrisen zu verhindern.

Großer Tag für Ethereum, Bitcoin verliert Dominanz

Großer Tag für Ethereum, Bitcoin verliert Dominanz

Der Mittwoch war ein großer Tag für Ethereum (+6,9%), das bald auf dem Weg ist, das im Juni 2019 erreichte Hoch von 370 Dollar herauszufordern. In der gestrigen Bewegung erreichte Ethereum eine Aufwertung um 15 Prozent und erreichte die Marke von 275 Dollar. Bitcoin (+0,56%) blieb hinter den meisten Altmünzen bei Bitcoin Trader zurück und bewegte sich in einer engen Spanne zwischen $10260 und $10.440. Neben Ethereum bewegte sich auch Ripple (+11,62%) stark und liegt nun über dem Niveau von $0,32. Ebenfalls stark bewegten sich Litecoin (+5%), Tron (+7,6%), Neo (+8,77%), Cardano (+9,8%) und vor allem der HBAR, der um 50% stieg.

Die Ethereum-Marken hatten hervorragende Mover, wie NEXO (+6,6%), REP (+6,1%), BAT (+4%) und MKR (+3,3%). Andere, wie LINK (-1,36%), LEO (-0,65%) oder SNX (-5,9%), konsolidierten ihre früheren Gewinne oder verfolgten sie zurück.

Bitcoin Trader und die Kryptosektion

Die Marktkapitalisierung des Kryptosektors bewegte sich auf 306,888 Milliarden (+3,85%), die höchste Bewertung seit Juli 2019. Dieser Anstieg wurde mit einer 24-prozentigen Steigerung des Handelsvolumens erreicht, das in den letzten 24 Stunden 69,89 Milliarden Dollar betrug. Die Dominanz von Bitcoin ging aufgrund der verzögerten Aktion auf 62,91 Prozent zurück. Auch die Bedeutung von Ethereum nimmt zu, und seine Dominanz – 9,9 Prozent – nähert sich 10 Prozent gegenüber der Dominanz von 7,4 Prozent vor einem Monat.

Heiße Nachrichten

US-Finanzminister Steven Mnuchin erklärte in seiner Aussage bei der Anhörung des US-Senats über den Haushalt 2021, dass sie im FinCEN erhebliche neue Anforderungen stellen würden. „[…] Wir wollen sicherstellen, dass die Technologie voranschreitet, aber andererseits wollen wir sicherstellen, dass die Kryptowährungen nicht für das Äquivalent der alten Schweizer Geheimnummer-Bankkonten verwendet werden.

Technische Analyse: Bitcoin

Bitcoin ist nicht in der Lage, den 10.465-Dollar-Widerstand zu brechen. Der Preis wirft große obere Schatten auf die letzten kurzlebigen Kerzenhalter, und das MACD schwächt sich ab. Die Preisaktion hat einen Wimpel gemacht, was in den meisten Fällen eine Konsolidierungszahl laut Bitcoin Trader ist, diesmal jedoch nach unten durchbrochen. Gegenwärtig wird der Preis auf dem Niveau von 10.200 Dollar gehalten, aber wenn diese Kerze so schließt, wie sie ist, könnten wir eine Herausforderung für das Niveau von 10.000 Dollar sehen. Nichtsdestotrotz bewegt sich die BTC immer noch im oberen Kanal der Bollinger Bands, und der primäre Aufwärtstrend ist nicht beeinträchtigen.

Ripple

Die Welle war in den letzten 24 Stunden sehr zinsbullisch, und der Preis durchbrach die $0,30-Marke und erreichte die $0,3349-Marke als Höhepunkt der Sitzung. Der heutige Tag ist stark rückläufig, und der Preis ging zurück, um die 0,3-Dollar-Marke zu testen. Im Chart können wir sehen, dass sich der Preis über die +3SD-Bollinger-Linie, die extrem überkauft ist, bewegt hat. Somit ist diese Konsolidierung nur eine kurzfristige Anpassung, um die Aktion auf ein normales Niveau zu bringen. Das zu haltende Niveau liegt bei 0,30 und 0,29 Dollar.